Solarworld

English Version below

Verwertung der Aktien an der Zinnwald Lithium PLC („Zinnwald-Aktien“), welche im Zusammenhang mit dem Verkauf der 50 %-Beteiligung an der Deutschen Lithium GmbH durch den Insolvenzverwalter der SolarWorld AG auf die G&P GmbH & Co. KG als gemeinsamen Vertreter der Anleihegläubiger der SolarWorld-Anleihe mit der WKN A1YCN1 übertragen wurden  

Sehr geehrte Gläubiger der SolarWorld-Anleihe mit der WKN A1YCN1, 

Sie haben in der Abstimmung ohne Versammlung vom 9. bis 13. September 2021 beschlossen, dass der gemeinsame Vertreter denjenigen Anleihegläubigern, die entweder einen Anspruch auf Zuteilung von Zinnwald-Aktien im Wert von mindestens EUR 100.000,00 haben oder qualifizierter Anleger im Sinne von § 2 des Wertpapierprospektgesetzes sind, anbieten soll, die anteilig im Verhältnis ihrer jeweiligen Beteiligung am Gesamtnennbetrag der SolarWorld-Anleihe mit der WKN A1YCN1 auf sie entfallenden Zinnwald-Aktien zu erwerben. 

Mit der auf dieser Website sowie am 20. Oktober 2021 im Bundesanzeiger veröffentlichten 

Aufforderung zur Ausübung des Wahlrechts 

bittet der gemeinsame Vertreter Sie, Ihr ggf. bestehendes Wahlrecht zum Erwerb von Zinnwald-Aktien innerhalb einer Frist vom 21. Oktober 2021, 0:00 Uhr (MEZ) bis 22. November 2021, 18:00 Uhr (MEZ) auszuüben.  

Bitte verwenden Sie dazu das nachstehende 

Formular zur Annahmeerklärung

Zusätzlich benötigen Sie eine Bescheinigung Ihrer Depotbank über die Stückzahl der Teilschuldverschreibungen der SolarWorld-Anleihe mit der WKN A1YCN1, die Ihrem Depot am 15. Oktober 2021, 0:00 Uhr („Record Date“) gutgeschrieben waren und – soweit Sie als solcher erwerbsberechtigt sind – einen Nachweis Ihrer Eigenschaft als qualifizierter Anleger. 

Ihre Gegenleistung besteht darin, dass ihre zur Insolvenztabelle angemeldeten Ansprüche aus der SolarWorld-Anleihe mit der WKN A1YCN1 einschließlich der Zinsansprüche teilweise als befriedigt gelten. Einzelheiten hierzu werden noch mit dem Insolvenzverwalter abgestimmt. 

Zinnwald-Aktien, für die das Wahlrecht innerhalb der Ausübungsfrist nicht ausgeübt wird oder mangels Erwerbsberechtigung nicht ausgeübt werden kann, werden durch den gemeinsamen Vertreter bestmöglich marktschonend verwertet. Soweit Anleihegläubiger nicht bereits Zinnwald-Aktien erworben haben, erhalten sie den Erlös aus dieser Verwertung abzüglich der Verwertungskosten anteilig im Verhältnis ihrer jeweiligen Beteiligung am Gesamtnennbetrag der SolarWorld-Anleihe mit der WKN A1YCN1. Um Ihren Anteil am Verwertungserlös zu erhalten, müssen Sie Kontakt zum gemeinsamen Vertreter aufnehmen. Die Aufforderung dazu und weitere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit über diese Website sowie im Bundesanzeiger bekanntgegeben. 

Realisation of the shares in Zinnwald Lithium PLC („Zinnwald Shares“), which were transferred to G&P GmbH & Co. KG as Joint Representative of the Bondholders of the SolarWorld Bond with the WKN A1YCN1 in connection with the sale of the 50 % stake in Deutsche Lithium GmbH by the insolvency administrator of SolarWorld AG 

Dear creditors of the SolarWorld Bond with the WKN A1YCN1, 

in the vote without meeting from 9th to 13th September 2021 you resolved that the joint representative should offer those Bondholders who are either entitled to an allocation of Zinnwald Shares with a value of at least EUR 100,000.00 or are qualified investors within the meaning of Sec. 2 of the German Securities Prospectus Act (Wertpapierprospektgesetz – WpPG) to acquire the Zinnwald Shares attributable to them on a pro rata basis in proportion to their respective participation in the total nominal amount of the SolarWorld Bond with the WKN A1YCN1. 

With the publication on this website as well as in the Federal Gazette (Bundesanzeiger) on 20 October 2021 

Invitation to exercise the option

the Joint Representative asks you to exercise your option, if any, to acquire Zinnwald Shares within an exercise period from 21st October 2021, 0:00 a.m. (CET) to 22nd November 2021, 6:00 p.m. (CET).  

Please use the following form  

Declaration of Acceptance Form

In addition, you will need a certificate from your custodian bank confirming the number of bonds of the SolarWorld bond with the WKN A1YCN1 that were credited to your securities account as of 15th October 2021, 0:00 a.m. („Record Date“) and – if you are entitled to acquire in this capacity – proof of your status as a qualified investor. 

Your consideration consists of the fact that your claims from the SolarWorld Bond with the WKN A1YCN1, including the interest claims, which have been filed in the insolvency table, are considered partially satisfied. Details on this are still being coordinated with the insolvency administrator. 

Those Zinnwald Shares for which the acquisition option is not exercised within the exercise period or cannot be exercised due to a lack of acquisition entitlement will be realised by the joint representative in the best possible way and in a manner that protects the market. To the extent that bondholders have not already acquired Zinnwald Shares, they will receive the proceeds from this realisation less the realisation costs on a pro rata basis in proportion to their respective participation in the total nominal amount of the SolarWorld Bond with the WKN A1YCN1. To receive your share of the realisation proceeds, you need to contact the joint representative. The request to do so and further details will be announced in due course via this website as well as in the Federal Gazette (Bundesanzeiger).