One Square Advisory Services GmbH: Laurèl GmbH // 2. Gläubigerversammlung bestellt gemeinsamen Vertreter  //  Investorensuche wird intensiviert
 

München, 26. Oktober 2015

  • 2. Gläubigerversammlung am 26. Oktober 2015 beschlussfähig
  • One Square Advisory Services GmbH mit 99,5% zum gemeinsamen Vertreter bestellt
  • Kaufpreiszahlung durch Verkauf chinesischer Markenrecht noch offen
  • Investorensuche wird fortgeführt

Mit einer Präsenzquote von 30,63% des ausstehenden Nominalvolumens in Höhe von € 20 Mio. war die 2. Anleihegläubigerversammlung der 7,125% Schuldverschreibung 2012/2017, WKN: A1RE5T / ISIN: DE000A1RE5T8 („Anleihe“), beschlussfähig.

Die Gläubigerversammlung hat mit jeweils großer Mehrheit die folgenden Beschlüsse gefasst:

  • Die One Square Advisory Services GmbH wurde zum gemeinsamen Vertreter bestellt
  • Der gemeinsame Vertreter wurde ermächtigt, die am 16. November 2015 fällig werdenden Zinsen  für einen Zeitraum von 6 Monaten zu stunden, falls die Gesellschaft zu diesem Zeitpunkt nicht über die für die Zinszahlung notwendige Liquidität verfügt
  •  Die Ausschüttungen an direkte oder indirekte Gesellschafter wurden beschränkt

Darüber hinaus hat das Management der Laurèl GmbH ausführlich über den Verkauf der chinesischen Markenrechte der Laurèl GmbH informiert. Zum Tag der 2. Gläubigerversammlung, am 26. Oktober 2015, konnte jedoch noch kein Geldeingang bzgl. des Verkaufserlöses verzeichnet werden. Der Geldeingang wird jedoch vertragsgemäß bis spätestens 06. November 2015 erwartet. Weiterhin bestätigte die Geschäftsführung der Laurèl GmbH, die im Juli 2015 eingeleiteten Investorengespräche zu intensivieren  und im November weiterführende Gespräche mit Interessenten zu führen.

Die One Square Advisory Services GmbH steht allen Anleihegläubigern als gemeinsamer Vertreter für Rückfragen zur Verfügung.

Kontakt

One Square Advisory Services GmbH
Theatinerstr. 36
80333 München
laurel@osa.email
www.onesquareadvisors.com


back