ONE SQUARE ADVISORY SERVICES GMBH: DF DEUTSCHE FORFAIT AG (ISIN: DE000A1R1CC4) - RÜCKÜBERTRAGUNG DER TEILSCHULDVERSCHREIBUNGEN IM RAHMEN DER SACHKAPITALERHÖHUNG
 
München, 12. Oktober 2015 
 
Die DF Deutsche Forfait AG hat heute folgende Corporate News veröffentlicht:
 
„Der Vorstand der DF Deutsche Forfait AG (Prime Standard, ISIN: DE000A14KN88) gibt bekannt, dass die im Rahmen der Restrukturierung durchgeführte Sachkapitalerhöhung im Verlauf dieser Woche rückabgewickelt wird.
 
Die Rückabwicklung, die in Abstimmung mit dem vorläufigen Sachwalter der Gesellschaft erfolgt, ist notwendig, da die erforderliche Mindeststärkung des Eigenkapitals der Gesellschaft nicht erreicht wurde. Die zuständige Abwicklungsstelle, die Bankhaus Neelmeyer AG, wird dementsprechend die zum Umtausch in Aktien eingereichten Teilschuldverschreibungen (ISIN: DE000A14KC65) unter Rückumbuchung in die reguläre ISIN: DE000A1R1CC4 in den nächsten Tagen auf die Depotkonten der teilnehmenden Anleihegläubiger zurückübertragen. Damit kann jeder Anleihegläubiger wieder frei über die zum Umtausch eingereichten Teilschuldverschreibungen verfügen.“
 
Der gemeinsame Vertreter wird die Anleihegläubiger der DF Deutsche Forfait AG weiter über die Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter df@onesquareadvisors.com zur Verfügung.
 
Zur Nachricht der Gesellschaft:
 
http://www.dfag.de/df-deutsche-forfait-ag-rueckuebertragung-der-teilschuldverschreibungen-im-rahmen-der-sachkapitalerhoehung/
 
Kontakt
One Square Advisory Services GmbH 
Theatinerstr. 36 
80333 München 
df@onesquareadvisors.com 
www.onesquareadvisors.com

back