News

2020 | 2019 | 2018 | 2017 | Archiv
wirecardag

21.07.2020 |

One Square Advisory Services GmbH - Wirecard AG: Einladung zur Telefonkonferenz mit Informationen für die Anleihegläubiger der Wirecard AG über die aktuellen Entwicklungen und Positionierung von One Square Advisors als gemeinsamer Vertreter

 

Wirecard AG: Einladung zur Telefonkonferenz mit Informationen für die Anleihegläubiger der Wirecard AG über die aktuellen Entwicklungen und Positionierung von One Square Advisors als gemeinsamer Vertreter

 

München, 21. Juli 2020 – Am Donnerstag, den 25. Juni 2020, hat der Vorstand der Wirecard AG für die Wirecard AG beim zuständigen Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Geschäft der Wirecard wird fortgesetzt.

Der Münchener Rechtsanwalt Dr. Michael Jaffé wurde als vorläufiger Insolvenzverwalter eingesetzt. Im weiteren Verlauf sind für acht deutsche Tochtergesellschaften der Wirecard AG, darunter zwei Garantinnen der EUR 500,000,000 0.50% 19/24 (WKN: A2YNQ5 / ISIN: DE000A2YNQ58), emittiert von der Wirecard AG (die "Anleihe") ebenfalls Insolvenzanträge gestellt worden, Anträge für weitere Tochtergesellschaften können derzeit nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund dieser Meldungen hat der Anleihekurs um über 80% nachgegeben.


mehr
wirecardag

22.06.2020 |

One Square Advisory Services GmbH - Wirecard AG: Einladung zur Telefonkonferenz mit Informationen für die Anleihegläubiger der Wirecard AG über die aktuellen Entwicklungen und Handlungsoptionen

 

Wirecard AG: Einladung zur Telefonkonferenz mit Informationen für die Anleihegläubiger der Wirecard AG über die aktuellen Entwicklungen und Handlungsoptionen

 

München, 22. Juni 2020 – Am 18. Juni 2020 gab Wirecard AG bekannt, dass der Veröffentlichungstermin für den Jahres- und Konzernabschluss 2019 verschoben wird, da über die Existenz von im Konzernabschluss zu konsolidierenden Bankguthaben auf Treuhandkonten in Höhe von insgesamt 1,9 Milliarden Euro noch keine ausreichenden Prüfungsnachweise zu erlangen waren. Am 19. Juni 2020 gab die Gesellschaft bekannt, dass Markus Braun mit sofortiger Wirkung als Vorstand zurücktritt und James Freis zum Interims-CEO berufen wurde. Aufgrund dieser Meldungen hat der Anleihekurs der EUR 500,000,000 0.50% 19/24 (WKN: A2YNQ5 / ISIN: DE000A2YNQ58), emittiert von der Wirecard AG (die "Anleihe") um über 80% in den vergangenen Tagen nachgegeben.


mehr

07.04.2020 |

One Square Advisory Services GmbH: SANHA GmbH & Co. KG - Anpassung der Anleihebedingungen

 

  • Gemeinsamer Vertreter One Square Advisory Services schlägt Konzept zur Anpassung der Anleihebedingungen vor
  • Konzept soll Auswirkungen der Corona-Krise abfedern
  • Enge Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Abstimmung ohne Versammlung vom 23. – 25. April 2020

 

München, 7. April 2020 – Die One Square Advisory Services GmbH hat in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung der SANHA GmbH & Co. KG ein Konzept entwickelt, das der Gesellschaft den notwendigen Handlungsspielraum einräumen soll, angesichts der zu erwartenden negativen Auswirkungen der weltweiten Corona-Krise die Liquidität zu sichern und die Erfüllung ihrer Verpflichtungen gegenüber den Inhabern der Teilschuldverschreibungen zu gewährleisten.


mehr

24.03.2020 |

Kappus Gruppe: Erfolgreicher Abschluss des Investorenprozesses:

One Square Advisors berät die Gesellschaften der Kappus Gruppe („Kappus“) exklusiv bei Investorensuche
 
München, 24. März 2020 – Der Finanzinvestor AdAstra Erste Beteiligungs GmbH (AdAstra) hat sämtliche Wirtschaftsgüter der Kappus Gesellschaften Hirtler Seifen GmbH in Heitersheim sowie Kappus Seifen GmbH Riesa & Co., im Wege eines Asset Deals erworben. Damit bekommt die Kappus Gruppe mit AdAstra einen finanzstarken Partner mit langjähriger Erfahrung in der Weiterentwicklung von Unternehmen. Durch die Transaktion konnten 158 Arbeitsplätze erhalten werden (82 in Heitersheim und 76 in Riesa). Das Unternehmen Dreiring Werk GmbH & Co. KG im Krefeld wird nach einer Ausproduktionsphase stillgelegt.
mehr

13.03.2020 |

One Square Advisory Services GmbH: Steilmann SE – 7. Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 13. März 2020- Der Insolvenzverwalter der Steilmann SE hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A12UAE /ISIN: DE000A12UAE0 und WKN: A14J4G /ISIN: DE000A14J4G3 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Steilmann SE zur Verfügung gestellt. ‎


mehr

26.02.2020 |

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG – 11. Sachstandsbericht über das Vermögen der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG verfügbar (Schuldverschreibungen EUR 25 Mio. 7,500% MIFA; ISIN: DE000A1X25B5 / WKN: A1X25B)

 

München, 26.Februar 2020 - Der Insolvenzverwalter hat den neuen Sachstandsbericht zum 26.02.2020 über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen allen Anleihegläubigern zur Verfügung gestellt.

Interessierte Anleihegläubiger können eine Kopie des Berichtes beim gemeinsamen Vertreter beantragen. Als Nachweis der Gläubigerstellung benötigen Sie einen aktuellen Depotauszug der gehaltenen Anleihe.

 


mehr

14.02.2020 |

One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) - Information an die Anleihegläubiger

 

München, 14. Februar 2020 - Die DF Deutsche Forfait AG hat folgende News auf Ihrer Homepage veröffentlicht:

"Die Treuhänderin plant, am 14. Februar 2020 eine weitere Ausschüttung gemäß Insolvenzplan an die Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG („DF AG“) vorzunehmen.


mehr
SiC Processing

11.11.2019 |

G&P GmbH & Co. KG: SiC Processing GmbH - Neue Sachstandsberichte gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 11. November 2019 - Der Insolvenzverwalter der SiC Processing GmbH hat der G&P GmbH & Co. KG in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A1H3HQ / ISIN: DE000A1H3HQ1 zwei neue Berichte über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der SiC Processing GmbH zur Verfügung gestellt. ‎

 


mehr

18.09.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Steilmann SE – 6. Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 18. September 2019- Der Insolvenzverwalter der Steilmann SE hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A12UAE /ISIN: DE000A12UAE0 und WKN: A14J4G /ISIN: DE000A14J4G3 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Steilmann SE zur Verfügung gestellt. ‎


mehr

01.08.2019 |

Air Berlin PLC – Third status report in the insolvency proceedings of Air Berlin PLC available

 

Munich, 1 August 2019 – On 31 July 2019, the insolvency administrator of Air Berlin PLC provided KEOS GbR (“KEOS”), in its capacity as joint representative of the EUR 225 million, 2011/2018, 8.250% bonds issued by Air Berlin PLC (the "Bond", ISIN: DE000AB100B4 / WKN: AB100B), with a report on the progress of the insolvency proceedings concerning the assets of Air Berlin PLC.


mehr

19.06.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG (WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39) 

 

München, 19. Juni 2019 - Der Insolvenzverwalter hat den Übernahmebericht in dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Rickmers Holding AG zur Verfügung gestellt.

Da die im Übernahmebericht dargestellten Informationen kursbeeinflussenden Charakter haben wird dieser Übernahmebericht durch One Square Advisors den Anleihegläubigern nicht zur Verfügung gestellt werden.


mehr

05.06.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: S.A.G. Solarstrom AG – 5. Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

München, 5. Juni 2019 – Die One Square Advisory Services GmbH („One Square“) und Herr Rechtsanwalt Markus Kienle in ihrer Eigenschaft als gemeinsame Vertreter aller Anleihegläubiger der S.A.G. Solarstrom AG der Anleihen EUR 25.000.000 6,250% Inhaberschuldverschreibung 2010/15 (ISIN: DE000A1E84A4; WKN: A1E84A) bzw. EUR 25.000.000 7,500% Inhaberschuldverschreibung 2011/17 (ISIN: DE000A1K0K53; WKN: A1K0K5) informieren die Anleihegläubiger über die Verfügbarkeit des 5. Sachstandsberichtes.


mehr

03.06.2019 |

Rickmers Holding AG: Preliminary Distribution to bondholders - delay

Munich, 03 Juni 2019

Dear bondholders,

Since the payment of the preliminary distribution of 20 December 2018 has not yet taken place and a further short delay unfortunately cannot be avoided, we apologise and would like to explain this as follows:

For legal and tax reasons, it is necessary to determine the correct individual payout amounts as well as the distribution of these between the nominal amount and the accrued interest. In determining these values, we are dependent on information from the insolvency administrator. This information relates in particular to the breakdown of the receivables from the bond determined in the insolvency table. Initially, the insolvency administrator determined only a lump sum of € 250 million out of € 306.0 million registered, so that it was initially not apparent which claims were disputed by the insolvency administrator and which claims had been determined.


mehr

15.05.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Golden Gate GmbH – 8. Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 15. Mai 2019 - Der Insolvenzverwalter der Golden Gate GmbH hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A1KQXX /ISIN: DE000A1KQXX5 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Golden Gate GmbH zur Verfügung gestellt. 


mehr

19.03.2019 |

Deutliche Zustimmung der Gläubiger der Wandelanleihe 2015/2020 in der Abstimmung ohne Versammlung zu sämtlichen Beschlussvorlagen erhalten

 

München, 19. März 2019 – Die publity AG hat am 19. März 2019 die folgende Ad hoc Nachricht veröffentlicht: 

„Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) informiert über das Ergebnis der Abstimmung der Gläubiger der Wandelanleihe 2015/2020 (ISIN DE000A169GM5) ohne Versammlung, die von Dienstag, den 12. März 2019, 0:00 (MEZ), bis Donnerstag, den 14. März 2019, 24:00 Uhr (MEZ) stattfand, wie folgt:


mehr

06.03.2019 |

Die RENA GmbH i.I. hat folgende Corporate News veröffentlicht:

 

München, 06. März 2019Dritte Abschlagsverteilung auf die zur Insolvenztabelle festgestellten Forderungen; Abschlagszahlung auf die Anleihen (ISIN DE000A1E8W96 und ISIN DE000A1TNHG1)

1. Dritte Abschlagsverteilung an die Gläubiger im Insolvenzverfahren

Im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung über das Vermögen der RENA GmbH i.I. erfolgt, nachdem bereits zwei Abschlagsverteilungen mit einer bislang erreichten Gesamtquote in Höhe von 8,803% stattgefunden haben, Anfang März 2019 eine dritte Abschlagsverteilung auf die zur Insolvenztabelle festgestellten Forderungen. Der für die dritte Abschlagsverteilung zur Verfügung stehende Betrag beläuft sich auf EUR 5.423.024,39.

 


mehr

18.02.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Windreich GmbH i.I.: Mitteilung an alle Anleihegläubiger

 

München, 18. Februar 2019 - Der Insolvenzverwalter der Windreich GmbH i.I. hat den zehnten Sachstandsbericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Windreich GmbH i.I. allen Gläubigern zur Verfügung gestellt.


mehr

04.01.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG Abschlagsverteilung Quote

 

München, 4. Januar 2019 - Der Insolvenzverwalter der insolventen Rickmers Holding AG hat am 20. Dezember 2018 eine erste Abschlagsverteilung in Höhe von einem Prozent auf die zu erwartende Quote vorgenommen.


mehr

06.12.2018 |

One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) – Information an die Anleihegläubiger 

München, 6. Dezember 2018Die DF Deutsche Forfait AG hat heute folgende News auf Ihrer Homepage veröffentlicht:

„Die Treuhänderin hat heute eine weitere Ausschüttung gemäß Insolvenzplan an Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG („DF AG“), darunter auch die Anleihegläubiger, vorgenommen. Dabei handelt es sich um die IV. Ausschüttung, die der insolvenzrechtlichen Quote in Höhe von 2,4589 % auf den Nominalbetrag der Anleihe entspricht. Gleichzeitig wurde der anteilige Zinsbetrag auf die angemeldeten Zinsansprüche ausgeschüttet.


mehr

29.11.2018 |

Acquisition of the business operations of neue Halberg Guss - ONE SQUARE establishes Acquistion STRUCTURE for Take over by AVIR Guß HOLDING

Munich, 29 November 2018 - AVIR Guß Holding GmbH has signed an agreement through its subsidiaries Gußwerke Saarbrücken GmbH and Gußwerke Leipzig GmbH to take over the business operations of Neue Halberg Guss GmbH within asset deal. As part of this acquisition, all employees of Neue Halberg Guss have the opportunity to work for Gußwerke Saarbrücken and Gußwerke Leipzig.


mehr

28.11.2018 |

New status report in the insolvency proceedings of Air Berlin PLC available

Munich, 28. November 2018 – On 21. November 2018, the insolvency administrator of Air Berlin PLC provided KEOS GbR (“KEOS”), in its capacity as joint representative of the EUR 225 million, 2011/2018, 8.250% bonds issued by Air Berlin PLC (the "Bond", ISIN: DE000AB100B4 / WKN: AB100B), with a report on the progress of the insolvency proceedings concerning the assets of Air Berlin PLC.


mehr

28.09.2018 |

one square real estate begleitet weitere erfolgreiche Immobilien-Transaktion aus der Insolvenz in Deutschland

 

München, 28. September 2018 - one square real estate, die führende Beratung beim Verkauf von Immobilien aus der Insolvenz, freut sich, das Closing des Verkaufs der Betriebs-Immobilien der insolventen Carbon Rotec GmbH & Co. KG in Lemwerder bekannt zu geben. Diese Transaktion ist bereits die fünfte Transaktion, die das Team von one square real estate unter der Leitung von Frau RA Sibylle Engel in 2018 erfolgreich begleitet hat.

 


mehr

14.09.2018 |

Rickmers Holding AG beendet Eigenverwaltung

 

München, 14. September 2018 - Die Vorstände der Rickmers Holding AG haben am 13. September 2018 beim Amtsgericht Hamburg beantragt, die Eigenverwaltung aufzuheben. Der vornehmliche Zweck der Eigenverwaltung bestand darin, den operativen Geschäftsbetrieb zu stabilisieren, fortzuführen und bestmöglich zu veräußern. Dies ist erfolgreich gelungen:

  • Das Kerngeschäft „Schiffsmanagement“ wurde im Oktober 2017 an einen Investor veräußert. Dabei wurden die Kaufpreiserwartungen der Hauptgläubiger weit übertroffen.
  • Sämtliche Schiffe (Container und Bulker) konnten in Abstimmung mit den finanzierenden Banken verwertet werden, ohne dass es zu Folgeinsolvenzen oder Arresten gekommen ist.
  • In der vormals aus über 100 Gesellschaften bestehenden Gruppe konnten wertvernichtende Folgeinsolvenzen vollständig vermieden werden.
  • Die Verträge über die Abwicklung der Kernbeteiligung „Polaris“ sind unter Einbeziehung der finanzierenden Banken und einer chinesischen Werft abschlussreif verhandelt, so dass auch hier eine Folgeinsolvenz vermieden und Werte für die Gläubiger der Rickmers Holding AG gesichert werden konnten.

 


mehr

05.09.2018 |

Neuer Sachstandsbereicht im Insolvenzverfahren der Steilmann SE

 

München, 05. September 2018 - Der Insolvenzverwalter der Steilmann SE hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A12UAE /ISIN: DE000A12UAE0 und WKN: A14J4G /ISIN: DE000A14J4G3 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Steilmann SE zur Verfügung gestellt. ‎

Anleihegläubiger können eine Kopie des Berichts des Verwalters gegen Nachweis der Gläubigerstellung durch Übersendung eines aktuellen Depotauszuges (nicht älter als 10 Werktage) bei der One Square Advisory Services GmbH anfordern. Entsprechende Anfragen und Nachweis sind per Email zu richten an steilmann@onesquareadvisors.com oder per Fax an +49 89 15 98 98 22.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Steilmann SE um ein nicht öffentliches Verfahren handelt. Eine Weitergabe des Berichts oder seines Inhalts ist daher nicht gestattet.


mehr

27.08.2018 |

STADA Arzneimittel AG – EUR 300,000,000; 2015/2022; 1.750% Bonds (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP):


• Call for participation at the Bondholders' Meeting on 18. September 2018
• Investor conference calls for information purposes on 30. August and 4. September 2018


Munich, 27. August 2018 – Die STADA Arzneimittel AG issuer of the EUR 300,000,000; 2015/2022; 1.750% Bonds (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP) has invited the bondholders to a Bondholders' Meeting on Tuesday 18. September 2018, at 10:30 am CEST at the Kultur- und Sportforum Dortelweil (Halle), Dortelweiler Platz 1, 61118 Bad Vilbel (Admission from 8:30 am). One Square Advisory Services GmbH („One Square") in its function as joint representative of all bondholders will participate at the Bondholders' Meeting.

Registration Form

Special Confirmation with Blocking Notice

Power of Attorney for Third Paries - One Square


mehr

13.08.2018 |

MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG – Handelbarkeit der EUR 25 Mio. 7,500% MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG Schuldverschreibungen, fällig am 12. August 2018 (ISIN: DE000A1X25B5 / WKN: A1X25B) auch über Endfälligkeit hinaus sichergestellt

München, 13. August 2018 – Für die von der MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG EUR 25 Mio. 7,500% Schuldverschreibungen (die “Anleihe“, ISIN: DE000A1X25B5 / WKN: A1X25B) trat am 12. August 2018 die Endfälligkeit ein.


mehr

18.07.2018 |

STADA Arzneimittel AG – One Square Advisory Services GmbH zum gemeinsamen Vertreter der EUR 300.000.000, 2015/2022, 1,750% Schuldverschreibungen (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP) gewählt

 

München, 18. Juli 2018 – Am 17. Juli 2018 fand die zweite Gläubigerversammlung der von der STADA Arzneimittel AG emittierten EUR 300.000.000, 2015/2022, 1,750% Schuldverschreibungen (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP) statt (die „Anleihe“). Die Anleihegläubiger haben mit Beschluss der Anleihegläubigerversammlung vom 17. Juli 2018 die One Square Advisory Services GmbH („One Square“) zum gemeinsamen Vertreter gewählt und mit der Wahrnehmung ihrer Rechte und Interessen beauftragt.


mehr

19.06.2018 |

London/Frankfurt, 19. Juni 2018 -  One Square berät Iturri S.A. beim erfolgreichen Kauf der GIMAEX GmbH

Das Londoner Team von One Square hat den führenden spanischen Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen und Rettungs- und Sicherheitstechnik Iturri S.A. beim Kauf der GIMAEX GmbH, Wilnsdorf (Kreis Siegen-Wittgenstein) unterstützt. 


mehr

22.05.2018 |

Giebelstadt, 22. Mai 2018

 

Auslieferungen erfolgen wieder kontinuierlich - Investorenprozell gestartet

  • Produktion stabilisiert, Auslieferungen erfolgen kontinuierlich.
  • Alle 600 Mitarbeiter sind im Einsatz.
  • Alle wesentlichen Lieferanten sagen weitere Belieferung zu.
  • Investorenprozess gestartet, Ziel ist Vertragsabschluss im Juli 2018 .

Rund vier Wochen nach Beginn des Insolvenzantragsverfahrens hat sich die Situation bei BAVARIA YACHTS gefestigt. Die Produktion wurde stabilisiert, und Auslieferungen erfolgen wieder kontinuierlich:


mehr

09.05.2018 |

Rickmers Holding AG - Zwischenbericht sowie Stellungnahme des Sachwalters gegen Nachweis der Gläubigerstellung verfügbar


München, 9. Mai 2018 –  Die Eigenverwaltung der Rickmers Holding AG hat den 1. Zwischenbericht in dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Rickmers Holding AG zur Verfügung gestellt. Der Sachwalter der Rickmers Holding AG hat seine diesbezügliche Stellungnahme ebenfalls zur Verfügung gestellt.


mehr
wirecardag

21.07.2020 |

One Square Advisory Services GmbH - Wirecard AG: with information for bondholders of Wirecard AG on current developments and positioning of One Square Advisors as common representative

 

Munich, 21 July 2020 – On Thursday, 25 June 2020, the Management Board of Wirecard AG filed an application for opening of insolvency proceedings on behalf of Wirecard AG with the competent Munich Local Court. With the filing of the insolvency application, Wirecard's business activities will be continued.

 

The Munich based attorney Dr. Michael Jaffé has been appointed as provisional insolvency administrator. Furthermore, applications for insolvency have also been filed for eight German subsidiaries of Wirecard AG, including two guarantors of the EUR 500,000,000 0.50% 19/24 (WKN: A2YNQ5 / ISIN: DE000A2YNQ58), issued by Wirecard AG (the "Bonds"); applications for further subsidiaries cannot be ruled out at present. As a result of these reports, the price of the Bonds has lost more than 80% of its value.


mehr
wirecardag

22.06.2020 |

One Square Advisory Services GmbH - Wirecard AG: Invitation to investor telephone conference with information for bondholders of Wirecard AG on current developments and options

 

Munich, 22 June 2020 – Wirecard announced on 18 June 2020 that the date for the publication of the annual and consolidated financial statements for 2019 would be delayed as no sufficient audit evidence could be obtained of cash balances on trust accounts which have to be consolidated in the consolidated financial statements in the amount of EUR 1.9 billion. On 19 June 2020, the company announced that Markus Braun would resign with immediate effect as member of the management board and that James Freis was appointed as interim CEO. As a result of these news, the price of the EUR 500.000.000 0.50% 19/24 (WKN: A2YNQ5 / ISIN: DE000A2YNQ58) bond, issued by Wirecard AG (the "Bond") lost over 80% of its value in the past days.


mehr

07.04.2020 |

One Square Advisory Services GmbH: SeniVita Social Estate AG - Anleihegläubiger machen den Weg zur Transformation der SeniVita-Gruppe frei – Deutliche Zustimmung zum Restrukturierungskonzept

 

  • Erfolgreiche Gläubigerversammlung mit Zustimmungsquote von mehr als 95 % zur Veränderung der Bedingungen der Anleihe 2015/2020
  • Gläubiger des Entwicklers und Betreibers von Pflegeeinrichtungen behalten Anspruch auf 100 % Rückzahlung und erhalten einen auf 8,5 % p.a. erhöhten Zinssatz
  • Erstmals Online-Übertragung einer Gläubigerversammlung in Deutschland
  • CEO Dr. Horst Wiesent: „Ich bin sehr dankbar für den Vertrauensbeweis, dem nun Taten folgen müssen. Professionelle Pflege war in Deutschland nie wichtiger als heute."

 

Bayreuth, 07. April 2020 - Die Gläubiger der Wandelanleihe 2015/2020 (ISIN: DE000A13SHL2) der SeniVita Social Estate AG (SSE AG) haben den Weg für die geplante Transformation der SeniVita-Gruppe frei gemacht. Auf der heutigen Gläubigerversammlung des Entwicklers und Betreibers von Pflegeeinrichtungen in Bayreuth sprachen sie sich mit einer Mehrheit von mehr als 95 % dafür aus, die Laufzeit der am 12. Mai 2020 zur Rückzahlung fälligen Anleihe um 5 Jahre bis zum 11. Mai 2025 zu verlängern sowie Höhe und Auszahlungsmodalitäten der Zinszahlungen zu verändern.


mehr

17.03.2020 |

 
One Square Corona Sofortpaket: Sicherung der finanziellen Stabilität
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
angesichts der sich ständig verschärfenden Situation hat One Square Advisors ein Corona Sofortprogramm zusammengestellt, mit dem wir betroffenen Unternehmen entsprechende Hilfestellung leisten können.
 
Die aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der weiteren Verbreitung von Covid-19 wirken sich für viele Unternehmen bereits jetzt in erheblichem Umfang liquiditätsbelastend aus. Weitere Auswirkungen sind zu erwarten. Die rechtzeitige Entwicklung eines Krisenbewältigungsplans trägt maßgeblich zum Überleben bei und ist Voraussetzung, um staatliche Unterstützung zu erhalten. Gefragt sind dabei keine Standardlösungen, sondern maßgeschneiderte individuelle Liquiditäts- und Maßnahmenpläne. Wir haben deshalb eine Soforthilfe für von der Krise besonders betroffene Unternehmen entwickelt:

mehr

05.03.2020 |

Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG - Weiterer Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München 05. März 2020 - Der Insolvenzverwalter der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A1R08A / ISIN: DE000A1R08A5 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG zur Verfügung gestellt. ‎


mehr

18.02.2020 |

One Square Advisory Services GmbH: Windreich – 12. Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 18. Februar 2018 - Der Insolvenzverwalter der Windreich GmbH i.I. hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Unternehmensanleihe einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Windreich GmbH i.I. zur Verfügung gestellt. ‎


mehr

27.01.2020 |

One Square Advisory Services GmbH: RENA GmbH – Neuer Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 27. Januar 2020 – Die Eigenverwaltung und der Sachwalter der RENA GmbH haben den gemeinsamen Vertretern, der Thor Schifffahrtsgesellschaft mbH Member of One Square Advisors Group sowie CMS Hasche Sigle, der Anleihen ISIN DE000A1E8W96 und ISIN DE000A1TNHG1 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der RENA GmbH zur Verfügung gestellt. ‎


mehr

05.11.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: S.A.G. Solarstrom AG i.I.- Vorlage der Schlussrechnung

 

München, 5. November 2019 - Die S.A.G. Solarstrom AG i.I. hat heute folgende Corporate News veröffentlicht:

"Merzhausen., Oktober 2019, Der Insolvenzverwalter der Anleihe 2011/2017 (ISIN DE000A1K0K53/ WKN A 1K0K5) und der Anleihe 2010/2015 (ISIN DE000A1E84A4 / WKN A1E84A) der S.A.G. Solarstrom AG i.L., Freiburg i.Br., hat die Schlussrechnung beim Amtsgericht Freiburg eingereicht.

 


mehr

01.08.2019 |

Air Berlin PLC – Dritter Sachstandsbericht im Insolvenzverfahren der Air Berlin PLC verfügbar

 

München, 1. August 2019 –  Der Insolvenzverwalter der Air Berlin PLC hat am 31. Juli 2019 der KEOS GbR („KEOS“) einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Air Berlin PLC zur Verfügung gestellt. KEOS handelt‎ in ihrer Eigenschaft als gemeinsame Vertreterin der von der Air Berlin PLC emittierten EUR 225 Mio., 2011/2018, 8,250% Anleihe (die “Anleihe“, ISIN: DE000AB100B4 / WKN: AB100B).


mehr

27.06.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) – Information an die Anleihegläubiger

 

München, 27. Juni 2019 – Die DF Deutsche Forfait AG hat folgende News auf Ihrer Homepage veröffentlicht:

„Die Treuhänderin plant, am 26. Juni 2019 eine weitere Ausschüttung gemäß Insolvenzplan an die Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG („DF AG") vorzunehmen. Dabei wird es sich um die Ausschüttung V handeln mit einer insolvenzrechtlichen Quote in Höhe von 6,4840 %. Diese Quote wird sowohl auf den Nominalbetrag der Anleihe als auch auf die angemeldeten Zinsansprüche ausgeschüttet werden.


mehr

19.06.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG (WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39) – takeover report available for bondholders

 

Munich, 19 June 2019 - The insolvency administrator provided the takeover report in the insolvency proceeding of Rickmers Holding AG. ‎

Bondholders can request a copy of the report against proof of their bondholder position (deposit statement not older than 10 business days). Requests and deposit statements must be sent by email to rickmers@onesquareadvisors.com or fax: +49 89 15 98 98 22.


mehr

03.06.2019 |

Rickmers Holding AG: Abschlagsverteilung Quote – Verzögerung

München, 3. Juni 2019

Sehr geehrte Anleihegläubiger,

Da die Ausschüttung der Abschlagsverteilung vom 20. Dezember 2018 bislang nicht erfolgte und eine weitere kurze Verzögerung leider nicht vermieden werden kann, bitten wir Sie um Entschuldigung und möchten dies wie folgt erklären:

Aus rechtlichen und steuerlichen Gründen ist es erforderlich, die jeweils korrekte Auszahlungshöhe sowie die Aufteilung dieser auf den Nominalbetrag und auf die aufgelaufenen Zinsen zu ermitteln. Bei der Ermittlung dieser Werte sind wir auf Angaben seitens des Insolvenzverwalters angewiesen. Diese Angaben betreffen insbesondere die Aufteilung der zur Insolvenztabelle festgestellten Forderungen aus der Anleihe. Zunächst wurden seitens des Insolvenzverwalters nur pauschal € 250 Mio. von angemeldeten € 306,0 Mio. festgestellt, sodass zunächst nicht ersichtlich war, welche Forderungen seitens des Insolvenzverwalters bestritten und welche Forderungen festgestellt worden waren.


mehr

29.05.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) – 3. Bericht der Treuhänderin gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 29. Mai 2019 - Die Treuhänderin im ehemaligen Insolvenzverfahren über das Vermögen der DF Deutsche Forfait AG (AZ: 72 IN 433/15) hat der One Square Advisory Services GmbH ihren dritten jährlichen Bericht über den Stand der zu liquidierenden Vermögenswerte zur Verfügung gestellt.


mehr

09.04.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: hkw personalkonzepte GmbH: 10. Sachstandsbericht verfügbar gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 9. April 2019 – Der Insolvenzverwalter, MHBK Rechtsanwälte Müller-Heydenreich Bierbach & Kollegen, vertreten durch Herrn RA Axel W. Bierbach, hat dem gemeinsamen Vertreter der Unternehmensanleihe der hkw personalkonzepte GmbH einen neuen Sachstandsbericht zur Verfügung gestellt.


mehr

19.03.2019 |

Significant approval from creditors for the convertible bond 2015/2020 in the vote without meeting for all of the motions 

 

Munich, 19. March 2019 – publity AG published the following ad hoc announcement on 19. March 2019 

„publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) is providing information on the results of the noteholders’ vote with respect to the convertible bond 2015/2020 (ISIN DE000A169GM5).


mehr

21.02.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: MT-Energie GmbH – 8. Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 21. Februar 2019 - Der Insolvenzverwalter der MT-Energie GmbH hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A1MLRM/ISIN: DE000A1MLRM7 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der MT-Energie GmbH zur Verfügung gestellt. 


mehr

28.01.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Singulus Technologies AG (ISIN: DE000A2AA5H5) – Information an die Anleihegläubiger

 

München, 28. Januar 2019Die Singulus Technologies AG hat heute folgende Corporate News veröffentlicht:

„Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) gibt bekannt, dass gemäß § 8 der Anleihebedingungen der Schuldverschreibungen (ISIN DE000A2AA5H5/ WKN A2AA5H), gegebenenfalls eine Finanzverbindlichkeit in Höhe von bis zu EUR 4.000.000,00 in Form eines Darlehens aufgenommen werden soll.


mehr

04.01.2019 |

One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG: Preliminary Distribution to bondholders


Munich, 7. January 2019 - On 20 December 2018, the insolvency administrator of the insolvent Rickmers Holding AG made an initial preliminary distribution of liquid assets of one percent of the expected recovery.


mehr

05.12.2018 |

One Square berät die Mainsite GmbH & Co. KG exklusiv bei der Investorensuche für Mainsite Technologies GmbH („MT“)

 

Frankfurt, 5. Dezember 2018 – Ein von dem Finanzinvestor Callista Private Equity GmbH („Callista“) beratenes Investitionsvehikel hat sämtliche Anteile an der Mainsite Technologies GmbH im Wege eines Share Deals erworben. Callista ist spezialisiert auf die Akquisition von Konzerntochterunternehmen und Konzernrandaktivitäten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 


mehr

28.11.2018 |

Neuer Sachstandsbericht im Insolvenzverfahren der Air Berlin PLC verfügbar

 

München, 28. November 2018 –  Der Insolvenzverwalter der Air Berlin PLC hat am 21. November 2018 der KEOS GbR („KEOS“) in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter, der von der Air Berlin PLC emittierten EUR 225 Mio., 2011/2018, 8,250% Anleihe (die “Anleihe“, ISIN: DE000AB100B4 / WKN: AB100B), einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Air Berlin PLC zur Verfügung gestellt.


mehr

23.10.2018 |

Halberg Guss – Verkauf von Halberg Guss steht kurz bevor


München, 23. Oktober 2018

Weiterleitung zum Artikel des Saarländischer Rundfunk (www.sr.de)


mehr

18.09.2018 |

Bavaria Yachtbau GmbH: Erfolgreicher Abschluss des Investorenprozesses:

One Square Advisors berät Bavaria Yachtbau GmbH („Bavaria") exklusiv bei Investorensuche

München, 18. September 2018 – Ein von dem Finanzinvestor CMP Capital Management-Partners GmbH (CMP) beratener Fonds hat sämtliche Wirtschaftsgüter der Bavaria Yachtbau GmbH, inklusive 100% der Anteile an der französischen Tochtergesellschaft Bavaria Catamarans S.A.S, im Wege eines Asset Deals erworben. Damit bekommt Bavaria einen finanzstarken Partner mit langjähriger Erfahrung in Turnaround- und Umbruchsituationen. Alle Arbeitsplätze in Deutschland und Frankreich bleiben erhalten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.


mehr

14.09.2018 |

Rickmers Holding AG – termination of self-administration

Munich, September 14th 2018 - On 13 September 2018, the board of Rickmers Holding AG has applied for the termination of the self-administration at the local court of Hamburg. The main objective of the self-administration was to stabilize and continue the operations of the company and to ensure its best possible sale. This has been successfully accomplished:

  • The core business “ship management” was sold in October 2017. The sales price by far exceeded the expectation of the main creditors.
  • In coordination with the financing banks, all vessels (container and bulker) could be monetised avoiding follow-up insolvencies and vessels being arrested.
  • For the entire group of formerly over 100 companies, value-eroding follow-up insolvencies could be prevented completely.
  • Contracts concerning winding up the core shareholding “Polaris”, with involvement of the financing banks and a Chinese shipyard, have been negotiated ready for signing, thus a follow-up insolvency could be prevented, and the value could be secured for the creditors of Rickmers Holding AG.

mehr

27.08.2018 |

STADA Arzneimittel AG – EUR 300.000.000, 2015/2022, 1,750% Schuldverschreibungen (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP):


• Aufruf zur Teilnahme an der Gläubigerversammlung am 18. September 2018
• Telefonkonferenzen zur Information am 30. August und 4. September 2018


München, 27. August 2018 – Die STADA Arzneimittel AG hat die Inhaber der EUR 300.000.000, 2015/2022, 1,750% Schuldverschreibungen (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP) für Dienstag, den 18. September 2018, um 10:30 Uhr im Kultur- und Sportforum Dortelweil (Halle), Dortelweiler Platz 1, 61118 Bad Vilbel zu einer Gläubigerversammlung zwecks erneuter Beschlussfassung eingeladen (Einlass ab 8:30 Uhr). Die One Square Advisory Services GmbH („One Square") wird in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter aller Anleihegläubiger an der Gläubigerversammlung teilnehmen.

Anmeldeformular

Besonderer Nachweis mit Sperrvermerk

Vollmacht an Dritte - One Square


mehr

23.08.2018 |

Sehr geehrte Anleihegläubigerin, sehr geehrter Anleihegläubiger,

 

Die publity AG mit Sitz in Leipzig hat uns, in unserer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Gläubiger der Wandelanleihe 2015/2020 (ISIN: DE000A169GM5/WKN: A169GM), folgende Informationen mit der Bitte um Weiterleitung an die Anleihegläubiger zur Verfügung gestellt:

Die ordentliche Hauptversammlung vom 01.08.2018 hat die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um bis zu EUR 3.781.250,00 auf bis zu EUR 9.831.250,00 mit der erforderlichen Stimmenmehrheit beschlossen. Dabei sollen bis zu 3.781.250 neue Namensaktien zu einem Bezugspreis von EUR 10,70 ausgegeben werden. Unter der Annahme, dass sämtliche neuen Aktien (also 3.781.250 Stück) zum Bezugspreis von EUR 10,70 erworben werden, ergibt sich für die Gesellschaft ein Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 40.459.375,00. Die Gesellschaft erwartet zum gegenwärtigen Zeitpunkt, dass die Gesamtkosten der Emission in etwa EUR 300.000,00 betragen werden. Es verbliebe somit ein Nettoemissionserlös von ca. EUR 40.159.375,00. Dies würde für die Gesellschaft ein solides Liquiditätspolster bedeuten.


mehr

18.07.2018 |

STADA Arzneimittel AG – One Square Advisory Services GmbH appointed as joint representative of the EUR 300,000,000; 2015/2022; 1.750% bond (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP)

 

Munich, 18. July 2018 – On 17. July 2018, the second bondholder meeting of the EUR 300,000,000; 2015/2022; 1.750% bond, issued by STADA Arzneimittel AG (ISIN: XS1213831362 / WKN: A14KJP) (the “bond”) took place. By resolution of the bondholders’ meeting on 17. July 2018, the bondholders appointed One Square Advisory Services GmbH (“One Square“) as their joint representative to represent them and to assume their rights and obligations.


mehr

17.07.2018 |

One Square Advisory Services GmbH: Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG – Weiterer Sachstandsbericht gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

München, 17. Juli 2018 - Der Insolvenzverwalter der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG hat der One Square Advisory Services GmbH in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter der Anleihen WKN: A1R08A /ISIN: DE000A1R08A5 einen aktuellen Bericht über den Fortgang des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Günther Zamek Produktions- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG zur Verfügung gestellt. ‎
mehr

19.06.2018 |

London/Frankfurt, 19 Juni 2018 - One Square advises Iturri S.A. in its successful aquisition of GIMAEX GmbH


The London team of One Square advised Iturri S.A., a leading manufacturer of fire engines, rescue and security technology, in its successful acquisition of GIMAEX GmbH, Wilnsdorf (Germany).


mehr

17.05.2018 |

One Square Advisory Services GmbH: DF Deutsche Forfait AG (ISIN: DE000A1R1CC4) – 2. Bericht der Treuhänderin gegen Nachweis der Anleihegläubigerstellung verfügbar

 

München, 18. Mai 2018 - Die Treuhänderin im ehemaligen Insolvenzverfahren über das Vermögen der DF Deutsche Forfait AG (AZ: 72 IN 433/15) hat der One Square Advisory Services GmbH ihren zweiten jährlichen Bericht über den Stand der zu liquidierenden Vermögenswerte zur Verfügung gestellt.


mehr

09.05.2018 |

One Square Advisory Services GmbH: Rickmers Holding AG (WKN: A1TNA3 / ISIN: DE000A1TNA39) – 1. interim report and written comment of the custodian available for bondholders

 

Munich, 9 May 2017

The self-administration of Rickmers Holding AG provided the first interim report in the insolvency proceeding of Rickmers Holding AG. The custodian has also provided his written comment on the report.


mehr



powered by webEdition CMS