one square real estate begleitet weitere erfolgreiche Immobilien-Transaktion aus der Insolvenz in Deutschland

 

München, 28. September 2018 - one square real estate, die führende Beratung beim Verkauf von Immobilien aus der Insolvenz, freut sich, das Closing des Verkaufs der Betriebs-Immobilien der insolventen Carbon Rotec GmbH & Co. KG in Lemwerder bekannt zu geben. Diese Transaktion ist bereits die fünfte Transaktion, die das Team von one square real estate unter der Leitung von Frau RA Sibylle Engel in 2018 erfolgreich begleitet hat.

one square real estate hat in diesem Prozess den Insolvenzverwalter, Herrn RA Christopher Seagon von der bundesweit agierenden Kanzlei Wellensiek exklusiv beraten und einen strukturierten Auktionsprozess durchgeführt.

Mit den vorhandenen Produktionsanlagen auf ca. 8 Hektar stellt das Objekt die bislang größte Transaktion dar, die seitens one square real estate begleitet wurde. Eine besondere Herausforderung im Vermarktungsprozess stellte der Standort und das wirtschaftliche Umfeld in Lemwerder dar.

In einem kompetitiven Verkaufsprozess setzte sich am Ende die Gustav-Zech-Stiftung, ein international tätiger Immobilien-Entwickler mit einem ambitionierten Entwicklungskonzept durch, die dort ein Betonfertigteilewerk bauen wird. Durch die Übernahme entstehen bis zu 250 neue Arbeitsplätze in der strukturarmen Region.

 

Christopher Seagon, Insolvenzverwalter der insolventen Carbon Rotec GmbH & Co. KG, stellt fest: „Wir sind mit dem Verkauf und dem erzielten Preis hochzufrieden. Dieses gute Ergebnis wurde durch die Vermarktung der Immobilien als Entwicklungsprojekt möglich. Wir bedanken uns bei dem Team von one square real estate, das uns als professioneller Partner durch die gesamte Transaktion begleitet hat, für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.“


back