London/Frankfurt, 19. Juni 2018 - One Square berät Iturri S.A. beim erfolgreichen Kauf der GIMAEX GmbH

Das Londoner Team von One Square hat den führenden spanischen Hersteller von Feuerwehrfahrzeugen und Rettungs- und Sicherheitstechnik Iturri S.A. beim Kauf der GIMAEX GmbH, Wilnsdorf (Kreis Siegen-Wittgenstein) unterstützt. GIMAEX GmbH, hervorgegangen aus der international bekannten Traditionsmarke Schmitz Feuerwehr- und Umwelttechnik GmbH und zukünftig Iturri Feuerwehr- und Umweltechnik GmbH, ist ein in der Industrie angesehener Spezialhersteller von Feuerwehrsonderfahrzeugen, z.B. mobiler Katastrophenleitwarten, Sonderfahrzeugen bei der Abwehr von Gefahrgutunfällen und verwandter Technik. Iturri S.A., ein im spanischen Sevilla angesiedelter Familienkonzern, beauftragte One Square, beim Erwerb von Teilen der insolventen, französischen GIMAEX Gruppe zu beraten. Am 12. Juni 2018 erwarb Iturri S.A. die an französische Banken verpfändeten GmbH-Anteile im Zuge einer Zwangsversteigerung  vor einem Hamburger Notar. Wolf Waschkuhn, geschäftsführender Gesellschafter von One Square, wurde in den Beirat der Iturri Feuerwehr- und Umwelttechnik GmbH berufen und zeichnet verantwortlich für die Abarbeitung der aus der Insolvenz der franzöischen Muttergesellschaft nachlaufenden Themen.

 

Iturri S.A. wurde rechtlich beraten von Hoche Avocats, Paris, und Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, Hamburg.


back

powered by webEdition CMS